Umgebung

Heimatmuseum Rottenacker

Direkt gegenüber von Rosi's Dorfwirtschaft liegt das Heimatmuseum der Gemeinde Rottenacker das durch den Museums- und Heimatverein Rottenacker e.V. betrieben wird.

Hier gelangen Sie direkt zur Webseite des Heimatmuseums Rottenacker

Die Donauschleife

Eingebettet im Herzen von Oberschwaben und der Schwäbischen Alb liegt die Donauschleife in einer der abwechslungsreichsten Regionen Deutschlands. Erleben Sie dabei in den Gemeinden an der Donauschleife eine nahezu unberührte und vielfältige Naturlandschaft wie aus dem Bilderbuch

Erleben Sie Rottenacker in unserer herrlichen Landschaft an der Donauschleife.

Koster Obermarchtal

Das Kloster Obermarchtal (lat. Abbatia Marchtallensis) ist ein ehemaliges reichsunmittelbares Prämonstratenser-Chorherrenstift und liegt in der Gemeinde Obermarchtal zwischen Ehingen und Riedlingen, östlich von Zwiefalten im Alb-Donau-Kreis.

Zur Internetseite: www.kloster-obermarchtal.de

Das Lautertal

Das Lautertal bietet Ihnen viele verschiedene Aktivitäten an, vom Wandern, Radfahren, Kanutouren übers Reiten bis hin zu regionalen Genüssen. Viel Natur, teilweise noch relativ unberührt lädt zum Verweilen und Erholen ein.

Hier einige Tipps von Rosi's Dorfwirtschaft:

Haupt - und Landesgestüt Marbach:

Rassepferde pur
Internetseite: www.gestuet-marbach.de

Der Lautertal Radweg

Beeindruckende Landschaftstour auf der Schwäbischen Alb.
Internet: www.mythos-schwaebische-alb.de

Kanufahren auf der Lauter:
Internet: Kanutouren im wilden Süden

Kloster Untermarchtal

Das Kloster Untermarchtal ist eine Klosteranlage in der Gemeinde Untermarchtal im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg, die als Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal genutzt wird.

Zur Internetseite: http://www.untermarchtal.de/

Wandern

Rottenacker hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Diese lassen sich über die verschieden Wanderwege rund um Rottenacker einfach erschließen und genießen.
Bei einer Wanderung rund um Rottenacker (siehe Link) in der Donauaue entlang der Altarme gelangen Sie beispielsweise zum Naturdenkmal “Bauernstöcke”, der Heimat des geschützten Neuntöters. Ein restauriertes Windrad, die Aussichtsstelle “Wasserhochbehälter”, ein Lehrwäldchen und nicht zuletzt Kirche und Pfarrhaus aus dem Jahr 1485 - die Aufzählung wunderschöner Ausflugsziele ließe sich ohne Mühe um viele weitere Sehenswürdigkeiten ergänzen.

Zur Internetseite: www.rottenacker.de/wanderwege

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.